Montag, 17. April 2017

♠Rezension♠ Kubo - Der tapfere Samurai

Vor Kurzem habe ich mir mal "Kubo - Der tapfere Samurai" angesehen. Was ich von dem Film halte, will ich euch nicht vorenthalten.

Kurzbeschreibung:
Kubo ist ein gutherziger Junge, der in einem kleinen Dorf an Japans Küste wohnt. Er ist ein 
Geschichtenerzähler und verdient damit seinen kargen Unterhalt. Als Kubo jedoch versehentlich einen Geist aus seiner Vergangenheit auf den Plan ruft, wird seine Normalität auf den Kopf gestellt und plötzlich ist seine gesamte Heimat in Gefahr. Nun muss Kubo mit seinem magischen Saiteninstrument in die Fußstapfen seines Vaters treten und sein Heldenschicksal erfüllen. 


An dieser Stelle sollte normalerweise der Cast kommen, aber da dies ein Stop-Motion-Film ist, fällt dieser weg und wird stattdessen durch die Stimmen (im Original Ton) der Charaktere ersetzt.
Stimmen (OT):
Kubo: Art Parkinson

Monkey: Charlize Theron

Beetle: Matthew McConaughey

Moon King: Ralph Fiennes 

Zwillingsschwestern: Rooney Mara 


Fazit:
Ich muss sagen, dass ich kein Fan von Stop-Motion-Filmen bin, aber dieser Film ist grandios. Schon nach den ersten Sekunden hat mich der Film gepackt. Die ganze Geschichte von "Kubo" war so wunderbar erzählt und sehr gut dargestellt. Dieser Film ist definitiv nicht nur für Kinder. Bildlich ist er sehr gut inszeniert, die Dialoge sind nicht plump und man kann sich gut in die Charaktere hinein versetzen. Ich kann abschließend nur noch sagen, dass dies einer der besten Stop-Motion-Filme ist, die ich je gesehen habe. 

~Pierre

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen